×
english

KGAL und PATRIZIA steigen bei control.IT ein, bereits investierte HIH Real Estate zieht in voller Höhe mit

  • Die drei Investment- und Asset-Manager halten nun jeweils zehn Prozent am Softwareunternehmen
  • Die Erweiterung des Gesellschafterkreises erfolgt ausschließlich über eine Kapitalerhöhung
  • Bisheriges Management bleibt an Bord und hält die übrigen 70 Prozent der Anteile
  • Kapitalerhöhung im Volumen eines hohen einstelligen Millionenbetrags finanziert die nächste Wachstumsphase von control.IT


Bremen, den 7. Mai 2019 – Die control.IT Unternehmensberatung GmbH (control.IT), die mit ihrer Software bison.box Marktführer für Asset- und Portfolio-Management-Software im deutschsprachigen Raum ist, erweitert auf dem Wege einer Kapitalerhöhung ihren Gesellschafterkreis. Die KGAL GmbH & Co. KG (KGAL) und die PATRIZIA Immobilien AG (PATRIZIA) werden neue Mitgesellschafter und halten künftig jeweils zehn Prozent an control.IT. Die Hamburger HIH Real Estate, die bereits seit 2006 mit zehn Prozent an control.IT beteiligt ist, zeichnet ebenfalls neue Anteile und hält damit auch künftig zehn Prozent an control.IT. Das Volumen der Kapitalerhöhung beläuft sich auf einen hohen einstelligen Millionenbetrag. Die verbleibenden 70 Prozent des Unternehmens werden weiterhin zu gleichen Teilen von den drei Geschäftsführern Jan Körner, Rieks Westers und Klaus Weinert gehalten. Die Erweiterung des Gesellschafterkreises steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden.

Jan Körner, CEO bei control.IT, kommentiert: „Mit der Kapitalerhöhung legen wir die Basis für den weiteren Expansionskurs unseres Unternehmens. Das frische Kapital wird in die Produktentwicklung und Erschließung neuer Märkte fließen.“ Klaus Weinert, Unternehmensgründer und für die Produktentwicklung verantwortlich, erläutert die Hintergründe der Transaktion: „control.IT ist mit Abstand das größte Unternehmen im Bereich Asset- und Portfolio-Management-Systeme für Real Assets. Unsere Kunden haben ein Interesse daran, dass wir und unsere Software mit ihnen mitwachsen. Das frische Kapital ermöglicht zudem die weitere Internationalisierung unseres Geschäfts und den weiteren Ausbau unserer Softwarelösung z.B. im Bereich der quantitativen Analysen sowie bei Investments in die Assetklassen Wohnimmobilien und Infrastruktur.“

Die drei neuen Gesellschafter von control.IT sind sich über die strategische Zielsetzung ihrer Beteiligung einig: Sie wollen partnerschaftlich mit control.IT an der weiteren Standardisierung der Immobilienwirtschaft im Allgemeinen sowie im Bereich Asset- und Portfolio-Management-Systeme arbeiten.

Dr. Manuel Käsbauer, Head of Innovation & Technology bei PATRIZIA, sagt: „Durch das gemeinschaftliche Investment wollen wir federführend die Standardisierung in der Immobilienwirtschaft vorantreiben. Dies unterstützt u. a. auch künftig die Qualität und Effizienz unserer Produkte und Dienstleistungen zum Vorteil unserer Kunden. Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf, dass unsere Servicepartner mit uns wachsen können und unterstützen dies durch unser Know-how als globaler Partner für paneuropäische Immobilieninvestments.“

Erik Marienfeldt, Geschäftsführer der HIH Real Estate GmbH, ergänzt: „Der tragende Grundpfeiler einer jeden voll digitalisierten Immobilien-Management-Strategie ist das zentrale Data-Warehousing sowie die immobilienwirtschaftlichen Planungs- und Reporting-Prozesse. Keine „App“ funktioniert ohne dieses Betriebssystem. Nur dadurch wird die zentrale Datenversorgung aller Einzelanwendungen sichergestellt. Das ist für uns der wesentliche Grund der Beteiligung an control.IT – ein Investment in unser Betriebssystem.“

Dr. Thomas Schröer, CFO der KGAL GmbH & Co. KG erläutert: „Die KGAL hat sich stets federführend in die Weiterentwicklung des Produktes bison.box eingebracht und die Standards mitgeprägt. Wir wollen die Standardisierung im Real Asset- und Portfolio-Management in Zukunft noch weiter vorantreiben und übergeordnete Skaleneffekte realisieren.“


Pressekontakt
c/o RUECKERCONSULT GmbH
Daniel Sohler
Email: sohler@rueckerconsult.de
 Tel: +49 30 28 44 987 49

control.IT Unternehmensberatung GmbH
Email: info@controlit.eu
Tel: +49 421 959080

HIH Real Estate GmbH
Susanne Edelmann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Email: sedelmann@hih.de
Tel: +49 40 32 82 33 90

KGAL GMBH & Co. KG
Ursula Schwarz
Head of  Marketing & Communications
Email: ursula.schwarz@kgal.de
Tel: +49 89 64 14 35 33

PATRIZIA Immobilien AG
Andreas Menke
Head of Corporate Communications
Email: press@patrizia.ag
Tel: +49 821 50 91 06 55


Über control.IT
Die 1995 gegründete control.IT Unternehmensberatung GmbH ist Marktführer für Asset- und Portfolio-Managementsystemsoftware im deutschsprachigen Raum.

Mit der Software bison.box bietet control.IT eine voll integrierte Asset- & Portfolioplanungs- sowie Management-Software – in einem System, ohne Medienbrüche, mit standardisierten Report- und Analysefunktionen sowie der Möglichkeit von Individualreporting per Mausklick – ready to go und out of the box! Die bison.box ist ein vorkonfiguriertes System, das umfangreiche Planungsmodule bietet und ausführliche Asset- und Portfolioanalysen ermöglicht. Die bison.box hilft großen Investoren, Asset- & Property-Managern ihre weltweiten Investments wirtschaftlich zu managen – ist aber auch bei kleineren Unternehmen flexibel und skalierbar einsetzbar. Die Software bereitet automatisiert Daten auf, berechnet Prognosewerte, unterstützt Vermietungs- und Investitionsentscheidungen, dient der wertorientierten Steuerung und liefert Controlling- & Management-Reports auf Knopfdruck im Kundendesign.

control.IT berät mit qualifizierten Beratern bei der Umsetzung von ganzheitlichen Digitalisierungsstrategien – während des Onboardings und bei der Umsetzung erweiterter Anforderungen. Als Spezialist für die Integration heterogener Daten aus unterschiedlichsten Quellsystemen in einheitlichen Strukturen generiert control.IT aus Big Data die für Entscheidungsprozesse relevanten Smart Data. control.IT hat eine einzigartige Markposition inne, die auf mehr als 23 Jahren Erfahrung beruht und kann in ein Ökosystem rund um die bison.box auch PropTech Tools integrieren oder diese mit Daten versorgen. Weitere Informationen finden Sie unter www.controlit.eu.

Über die HIH Real Estate
Die HIH-Gruppe steht für Immobilien-Investmentmanagement in Deutschland und Europa. Mit rund 24,3 Mrd. Euro Assets under Management und mehr als 700 Mitarbeitern ist sie einer der größten Manager für Immobilien und Immobilieninvestments in Deutschland. Die Gruppe bieten individuelle Investmentlösungen, ist marktführender Experte in der Fondsadministration und bietet Dienstleistungen an, die den gesamten Lebenszyklus einer gewerblichen Immobilie abbilden: von der Projektentwicklung über die Vermietung bis hin zu Asset und Property Management. Die HIH Real Estate nimmt die Holdingfunktion der HIH-Gruppe wahr. Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.hih.de

Über die KGAL Gruppe
Die KGAL Gruppe ist ein führender unabhängiger Investment- und Assetmanager mit einem Investitionsvolumen von rund 20,5 Milliarden Euro. Der Schwerpunkt der Investments liegt auf langfristigen Realkapitalanlagen für institutionelle und private Investoren in den Assetklassen Immobilien, Infrastruktur und Flugzeuge. Die europaweit tätige Gruppe wurde vor mehr als 50 Jahren gegründet und hat ihren Sitz in Grünwald bei München. 355 Mitarbeiter tragen unter Berücksichtigung von Rendite- und Risikoaspekten dazu bei, nachhaltig stabile Erträge zu erzielen. (Stand 31. Dezember 2018) Weitere Informationen finden Sie unter www.kgal.de

Über die PATRIZIA Immobilien AG
Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit über 35 Jahren als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Partner von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger. PATRIZIA verwaltet derzeit ein Immobilienvermögen von über 40 Milliarden Euro, größtenteils als Co-Investor und Investment-Manager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag