×

MAIN_MENU

English

Knorr-Bremse AG professionalisiert ihr Corporate Real Estate Management mit bison.box von control.IT

München/Bremen, 01. September 2016. Die Knorr-Bremse AG wird das Management ihres Immobilienbestandes auch in Zukunft weiter professionalisieren und hat für die Verwaltung ihrer weltweiten Liegenschaften das Immobilien-Portfolio-Managementsystem bison.box des Bremer Softwarehauses control.IT Unternehmensberatung GmbH eingeführt. Für die Bremer ist dies ein weiterer Schritt der unlängst verkündeten Wachstumsstrategie mit dem Ziel, ihre Marktführerschaft weiter auszubauen.
Jan Körner, CEO der control.IT, dazu: „Wir freuen uns, die Knorr-Bremse AG als einen der Pioniere im Bereich aktives Corporate Real Estate Management als unseren Kunden und Mitglied der bison-Community gewinnen zu können. Die Wichtigkeit der Datenverfügbarkeit und Datenqualität für die Analyse, das Reporting und die Planung ihrer Immobilienbestände wird von vielen Industrieunternehmen immer noch deutlich unterschätzt.“

Manuel Trinkgeld, Projektleiter bei Knorr-Bremse und Immobilienspezialist, teilt diese Einschätzung. „Wir haben intensiv nach einem System gesucht, das auf der einen Seite einen hohen Vorfertigungsgrad aufweist und auf der anderen Seite unsere spezifischen Anforderungen als Industrieunternehmen kurzfristig, kompetent und mit vertretbarem Aufwand realisiert. Wir managen eigengenutzte Immobilien und treten als Mieter und Vermieter auf – diese verschiedenen Sichtweisen unter einen Hut zu bringen und trotzdem in all unseren Auswertungen flexibel zu bleiben ist eine unserer zentralen Anforderungen. control.IT hat uns mit einem Konzept und als kompetenter Partner überzeugt, der unser Geschäft versteht und uns mit den hoch dynamischen Möglichkeiten der Software auch langfristig eine Perspektive bietet.“
 
Downloads