×
english
bison.box

bison.box

Eine Software mit vielen Möglichkeiten

Mit zunehmender Komplexität der Märkte und Geschäftsabläufe wird es immer schwieriger, im Asset- und Portfolio-Management den Überblick zu behalten. Die Lösung steckt in der bison.box – einer modular aufgebauten Standard-Software, die so flexibel ist, dass sie sich an jedes System anpasst. Unabhängig davon, ob einzelne Assets oder heterogene Portfolios betrachtet werden, verschafft die bison.box über alle Daten einen umfassenden und einheitlichen Überblick.
  • bison.box Datenintegration

    bison.box Datenintegration

    Datenintegration: Mühelos eine einheitliche Planungsbasis schaffen

    Wer wo und in welchem System welche Objektdaten zur Verfügung stellt, spielt keine Rolle. Die bison.box greift auf die unterschiedlichen Vorsysteme zu und führt alle Informationen in einer standardisierten Datenbank zusammen. Ein spezielles Tool sorgt dafür, dass die Daten strukturiert, nachhaltig und stabil in Ihr System integriert werden – automatisch über Schnittstellen oder durch ergänzende manuelle Eingaben.

    Damit schafft die bison.box eine einheitliche Basis für die Planung sowie ein flexibles Reporting. Es kann individuell festgelegt werden, wie häufig aktuelle Übersichten über Portfolios oder Assets gewünscht werden. Je nach Bedarf und Fragestellung können die Zahlen nicht nur in einfacher Relation zueinander, sondern auch als multidimensionale Cubes dargestellt werden.
  • bison.box Planung

    bison.box Planung

    Planung und Prognose: Schnelle Ergebnisse auf allen Ebenen

    Wie hoch sind die Erträge, wie hoch die laufenden Kosten? Inwieweit entspricht die Ist-Situation den Soll-Vorgaben? Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um die Erträge zu optimieren? Wie lässt sich die Wertentwicklung vorhersagen und steuern? Die bison.box gibt Antworten auf alle wesentlichen Fragen, die sich stellen – zur Gegenwart und Zukunft von Real Assets.

    Mit den Planungs-Tools kann nicht nur jedes Einzel-Asset analysiert, bewertet und gesteuert werden. Die bison.box enthält ebenso ein vorkonfiguriertes Instrumentarium zur Planung der Strukturen einer Objektgesellschaft oder der Hierarchieebene darüber – wie Fonds oder Holdings. So können aussagekräftige Ergebnisse auf allen Ebenen schnell generiert werden.

    Um Objekte auch langfristig sicher planen zu können, besteht mit der bison.box zudem die Möglichkeit, verschiedene Zukunftsszenarien zu simulieren – sowohl mit vordefinierten wie auch mit selbst definierten Parametern und Kalkulationswegen.
  • bison.box Reporting

    bison.box Reporting

    Reporting: So individuell wie Investoren und Eigentümer

    Viele Investoren und Eigentümer verlangen heute  nach einem schnellen Report über ihre aktuellen Vermögenswerte – zum Teil mit hoch individuellen Anforderungen an Form und Inhalt. Mit der bison.box sind Sie optimal auf alles vorbereitet.

    Die einfachste Lösung ist das standardisierte Reporting – Excel-basiert und intuitiv zu bedienen. Hierbei werden alle Daten und Kennzahlen automatisiert eingetragen. Sie müssen sich um nichts kümmern – außer, die Reports pünktlich zur Verfügung zu stellen.

    Gleichzeitig ist die bison.box flexibel genug, um damit ganz eigene Reports zu erstellen – unter individuellen Fragestellungen und auch unter Berücksichtigung der  manuell eingepflegten Daten. Die Übersichten und Auswertungen erscheinen nach Wunsch des Kunden – ob relational oder multidimensional.

bison.box

0

Scrums

0

Entwicklerstunden

0

Product Backlogs

0

Lösung