×

MAIN_MENU

Beratung mit Zertifikat

Support heißt für uns, den Erfolg unserer Kunden ständig weiterzuentwickeln.

Natürlich gewähren wir Garantien auf unsere Produkte und  verfügen über eine Hotline, die schnell und sicher weiterhilft, wenn mal etwas nicht so funktioniert, wie Sie es erwarten würden. Doch das ist Standard. Was unseren Support besonders macht, ist, dass jederzeit ein fester Ansprechpartner zur Verfügung steht, der selbstverständlich auch vor Ort mit Rat und Tat zur Seite steht.

bison.box

Eine Software mit vielen Möglichkeiten

Mit zunehmender Komplexität der Märkte und Geschäftsabläufe wird es immer schwieriger, im Asset- und Portfolio-Management den Überblick zu behalten. Die Lösung steckt in der bison.box – einer modular aufgebauten Standard-Software, die so flexibel ist, dass sie sich an jedes System anpasst. Unabhängig davon, ob einzelne Assets oder heterogene Portfolios betrachtet werden, verschafft die bison.box über alle Daten einen umfassenden und einheitlichen Überblick.
  • bison.box Datenintegration

    bison.box Datenintegration

    Datenintegration: Mühelos eine einheitliche Planungsbasis schaffen

    Wer wo und in welchem System welche Objektdaten zur Verfügung stellt, spielt keine Rolle. Die bison.box greift auf die unterschiedlichen Vorsysteme zu und führt alle Informationen in einer standardisierten Datenbank zusammen. Ein spezielles Tool sorgt dafür, dass die Daten strukturiert, nachhaltig und stabil in Ihr System integriert werden – automatisch über Schnittstellen oder durch ergänzende manuelle Eingaben.

    Damit schafft die bison.box eine einheitliche Basis für die Planung sowie ein flexibles Reporting. Es kann individuell festgelegt werden, wie häufig aktuelle Übersichten über Portfolios oder Assets gewünscht werden. Je nach Bedarf und Fragestellung können die Zahlen nicht nur in einfacher Relation zueinander, sondern auch als multidimensionale Cubes dargestellt werden.
    bison.box Datenintegration
  • bison.box Planung

    bison.box Planung

    Planung und Prognose: Schnelle Ergebnisse auf allen Ebenen

    Wie hoch sind die Erträge, wie hoch die laufenden Kosten? Inwieweit entspricht die Ist-Situation den Soll-Vorgaben? Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um die Erträge zu optimieren? Wie lässt sich die Wertentwicklung vorhersagen und steuern? Die bison.box gibt Antworten auf alle wesentlichen Fragen, die sich stellen – zur Gegenwart und Zukunft von Real Assets.

    Mit den Planungs-Tools kann nicht nur jedes Einzel-Asset analysiert, bewertet und gesteuert werden. Die bison.box enthält ebenso ein vorkonfiguriertes Instrumentarium zur Planung der Strukturen einer Objektgesellschaft oder der Hierarchieebene darüber – wie Fonds oder Holdings. So können aussagekräftige Ergebnisse auf allen Ebenen schnell generiert werden.

    Um Objekte auch langfristig sicher planen zu können, besteht mit der bison.box zudem die Möglichkeit, verschiedene Zukunftsszenarien zu simulieren – sowohl mit vordefinierten wie auch mit selbst definierten Parametern und Kalkulationswegen.
    bison.box Planung
  • bison.box Reporting

    bison.box Reporting

    Reporting: So individuell wie Investoren und Eigentümer

    Viele Investoren und Eigentümer verlangen heute  nach einem schnellen Report über ihre aktuellen Vermögenswerte – zum Teil mit hoch individuellen Anforderungen an Form und Inhalt. Mit der bison.box sind Sie optimal auf alles vorbereitet.

    Die einfachste Lösung ist das standardisierte Reporting – Excel-basiert und intuitiv zu bedienen. Hierbei werden alle Daten und Kennzahlen automatisiert eingetragen. Sie müssen sich um nichts kümmern – außer, die Reports pünktlich zur Verfügung zu stellen.

    Gleichzeitig ist die bison.box flexibel genug, um damit ganz eigene Reports zu erstellen – unter individuellen Fragestellungen und auch unter Berücksichtigung der  manuell eingepflegten Daten. Die Übersichten und Auswertungen erscheinen nach Wunsch des Kunden – ob relational oder multidimensional.
    bison.box Reporting

bison.box

0

Scrums

0

Entwicklerstunden

0

Product Backlogs

0

Lösung

Partner in Kooperation und Integration

Um unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen, haben wir eine Menge Partnerschaften, die eine wichtige Rolle in unserem Geschäft spielen. Zum einen haben wir Kooperationspartner, deren Servicedienstleistungen an unser Beratungsangebot anknüpfen. Zum anderen ist unsere Software bison.box mit zahlreichen Vorsystemen kompatibel. Diese Systempartner ermöglichen unseren Kunden eine reibungslose und standardisierte Integration ihrer Daten in die bison.box.

  • Kooperationspartner

    Kooperationspartner

    Auch aus den folgenden verbreiteten Software-Systemen ist es möglich, Daten schnell und einfach in die bison.box zu integrieren.
    Das gilt natürlich auch für den Datenaustausch von bison.box Systemen untereinander.
      Architrave

      Architrave

      Achitrave ist der intelligente Permanent-Datenraum für die Immobilienbrache. Die zentrale Plattform vereint Dokumenten- und Datenmanagement mit Funktionen zur Steuerung und zum Management von Immobilien. Unterstützt durch Künstliche Intelligenz und Machine Learning werden Dokumente und Daten verarbeitet, systematisiert und ausgewertet.
      Assetti

      Assetti

      Assetti® ist eine moderne Property- und Asset-Management-Lösung, die einen direkten Überblick über Einzelimmobilien und Portfolien auf verschiedenen Endgeräten – auch außerhalb der eigentlichen Softwarelösung bison.box – auf Smartphones, Tablets und im Internet mobil verfügbar macht.
      CONNOS

      CONNOS

      CONNOS ist als Unternehmensberatung für Investmentfirmen auf die aufsichtsrechtskonforme Organisations- und IT-Beratung spezialisiert und bietet mit AIFMControl eine modulare Software-Suite für ein wirkungsvolles Risikomanagement, umfassende Compliance und komfortables Meldewesen an Bundesbank und BaFin.
      EVANA

      EVANA

      EVANA gilt aktuell als eine der modernsten Lösungen für die digitale Erfassung, Analyse und Strukturierung von Daten und Dokumenten. Der EVANA-Algorithmus  basiert auf einer Kombination von künstlicher, kollektiver und semantischer Intelligenz. Aus den verarbeiteten Dokumenten erstellt EVANA automatisch einen intelligenten, vollständigen Datenraum.
      IntReal

      IntReal

      IntReal ist die erste Service-KVG, die sich ausschließlich auf die Auflage und Administration von Immobilienfonds für Dritte fokussiert. Über die Service-Plattform können alle Möglichkeiten einer Immobilien-KVG genutzt werden, ohne selbst eine gründen zu müssen. So können Immobilienfonds aufgelegt oder auch das Back Office von KVGen ausgelagert werden.
      MMV Leasing GmbH

      MMV Leasing GmbH

      Investitionsfinanzierung: Leasing und Finanzierung der bison.box für unsere Neukunden. Die MMV Leasing GmbH mit Sitz in Koblenz bietet Ihnen an, die gesamte Netto - Investitionssumme für die bison.box zu finanzieren. Bei Fragen sprechen Sie uns an oder nehmen Sie Kontakt auf unter
      Reasult

      Reasult

      Die Reasult BV wurde im Jahr 2000 im niederländischen Ede (nahe Arnheim) gegründet und entwickelt Finanzanalyse-Tools für das Immobilienmanagement. Das Unternehmen ist Marktführer in den Niederlanden und liefert für mehr als 60 Prozent der großen Projektentwickler und Bauträger in Deutschlands Nachbarland spezifische Softwarelösungen.
  • Systempartner

    Systempartner

    Reibungslose Datenintegration durch Schnittstellen

    Die Integration bestehender Daten aus verschiedenen vor- und nachgelagerten Systemen ist ein essenzieller Bestandteil erfolgreicher Planung. Mit folgenden Systempartnern haben wir in diversesten Projekten für gemeinsame Kunden in langjähriger partnerschaftlicher Zusammenarbeit Standards etabliert, die eine vollständige Datenanbindung zur bison.box innerhalb weniger Tage ermöglichen.
      iX-Haus

      iX-Haus

      Crem Solutions ist ein führender deutscher Anbieter von Softwarelösungen für das Immobilienmanagement. Das Kernprodukt iX-Haus ist ein effizientes Instrument für die Verwaltung von Immobilienbeständen jeder Art, mit dem alle Ansprüche der Wohnungswirtschaft, der gewerblichen Immobilienwirtschaft und des Corporate Real Estate Management abgedeckt werden können. Das Programm ist flexibel, modular aufgebaut und integriert sinnvoll angrenzende Lösungen von Partnerunternehmen. Diese Eigenschaften schaffen die Voraussetzung, den individuellen Geschäftsprozessen sowie Anforderungen aller Kunden gerecht zu werden. Mit iX-Haus plus IHS wird zudem eine Lösung für das technische Immobilienmanagement angeboten.
      realax

      realax

        Seit 1982 entwickelt die GiT mit der „realax Immobiliensoftware“ eine der führenden deutschen Softwarelösungen für das Management gewerblicher- und gemischtgenutzter Immobilien. Das modular aufgebaute System umfasst hierbei u.a. das Property, Facility und Asset Management sowie Accounting. Besonderen Fokus legt „realax“ auf flexibel zu verwaltende Immobilien mit komplexen Vertrags- und Verwaltungsstrukturen, wie z.B. Gewerbe-, Logistik- und Industrieparks, Einkaufs- und Fachmarktzentren sowie Büro-, Geschäfts- und Co-Working-/Co-Living-Immobilien.
      SAP

      SAP

      Für die Anbindung von SAP arbeiten wir mit den IT-Abteilungen der Kunden, SAP direkt oder SAP-Systempartnern der einzelnen Kunden zusammen, z.B. Boreales, SemTrac und PROMOS.
  • Vorsysteme

    Vorsysteme

    Auch aus den folgenden verbreiteten Software-Systemen ist es möglich, Daten schnell und einfach in die bison.box zu integrieren.
    Das gilt natürlich auch für den Datenaustausch von bison.box Systemen untereinander.
    • Aareon
    • Addison
    • bison.box
    • Bluebox
    • Datev
    • Domus
    • Excel
    • gif-ida
    • IGEL
    • Karthago
    • mri
    • RELion
    • Rotorsoft
    • Spartacus
    • Yardi

Software von bestätigter Qualität

Dass die Qualität der bison.box herausragend ist, bestätigen auch folgende Institutionen und Zertifikate.

  • IDW PS 880

    IDW PS 880

    Die bison.box wurde von einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nach dem Prüfungsstandard IDW PS 880 – einem Prüfungsstandard des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V – geprüft und hat diese Prüfung „erfolgreich und uneingeschränkt“ bestanden. Unser Anspruch, eine qualitativ hochwertige und den heutigen Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit entsprechende Software anzubieten, wurde damit umfassend bestätigt. Für unsere Kunden und solche, die es noch werden wollen bieten wir, gemeinsam mit der von uns beauftragten Wirtschaftsprüfung an, ein Gesamtprojekt zu prüfen. Dabei wird die Systemprüfung als Grundlage genutzt und die kundenindividuelle Ausprägung der bison.box als „Differenz“ geprüft. Damit wird eine solche Gesamtprüfung deutlich vereinfacht, und die Kunden haben die Sicherheit, eine Lösung basierend auf einem qualitativ hochwertigen Produkt im Einsatz zu haben. Die Verwendung eines von allen Wirtschaftsprüfern anerkannten Standards stellt auch eine Kompatibilität mit Prüfungen anderer  Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sicher.
  • Usability geprüft 2015

    Usability geprüft 2015

    Zudem ist die bison.box mit dem Zertifikat Usability geprüft 2015 vom Kompetenzzentrum Usability für den Mittelstand (KUM) ausgezeichnet worden. Das Zertifikat bestätigt zum einen die Benutzerfreundlichkeit der Software bison.box. Zum anderen werden die fortlaufenden Bemühungen der Bremer um die stete Optimierung und Weiterentwicklung der so genannten Usability (Benutzerfreundlichkeit) honoriert. Dabei geht es vor allem um solche Aspekte wie die den Grad der intuitiven Bedienung, individuelle Anpassbarkeit für den Anwender oder die Möglichkeiten der Fehlerkorrektur. Benutzerfreundliche Software reduziert Einlernzeiten, verringert Bedienfehler, erhöht die Arbeitsproduktivität und beschleunigt Arbeitsprozesse. Das Zertifikat Usability geprüft 2015 basiert auf einer Expertenevaluation und einer online durchgeführten Nutzerbefragung. Das Kompetenzzentrum Usability für den Mittelstand ist eine Forschungs- und Transfereinrichtung der Technischen Universität Chemnitz. Das Verbundprojekt wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.
  • Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)

    Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)

    Die control.IT Unternehmensberatung GmbH hat bereits in den Jahren 2008 sowie 2011 eine Usability-Bewertung des BISimmo-Portals vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) durchführen lassen. Ziel der Untersuchung war es, die software-ergonomische Qualität entsprechend den in der ISO 9241 formulierten Kriterien zu prüfen. In beiden Jahren hat die Software gut abgeschnitten und eine entsprechende Benutzerfreundlichkeit bescheinigt bekommen. Die Usability-Kriterien beinhalteten unter anderem die Informationsdarstellung, die Benutzerführung und die Dialoggestaltung und -führung. Die vorgeschlagenen Optimierungsempfehlungen aus der ersten Bewertung im Jahre 2008 wurden zeitnah umgesetzt. Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO ist eine führende Einrichtung im Bereich Technologiemanagement und Arbeitswirtschaft und unterstützt Unternehmen bei der Planung, Einführung und Umsetzung innovativer Produkte. Das Fraunhofer IAO verfügt durch anwendungsorientierte Forschung über eine mehr als 20-jährige Erfahrung in den Bereichen Einführung, Gestaltung und Realisierung graphischer Benutzungsoberflächen, Softwareergonomie, Produktgestaltung und verwandten Themenstellungen.

Unsere Lösungen passen sich flexibel an.

Reale Anlageobjekte, allen voran Immobilien, sind stets komplexe Wirtschaftsgüter. Ihren Vermögenswert und ihre Ertragskraft genau einzuschätzen und zukunftssicher zu planen, erfordert ein tiefes Branchen-Verständnis, viel Weitsicht und ein durchdachtes Controlling-System. Das gilt schon für das einzelne Asset, erst recht jedoch für komplexe und strukturierte Portfolios.

control.IT ermöglicht ein ganzheitliches Wertschöpfungsmanagement – für Geschäftsmodelle jeder Größenordnung. Das heißt, wir entwickeln keine starre Software, sondern flexible Module, die ganz exakt auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten werden können. Eine Voraussetzung dafür ist die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden – von der Bedarfsanalyse über die Implementierung bis zur Anwendung. Und für den schnellen Start gibt es eine vorkonfigurierte Lösung, die „best practice“ aus unserer Projekterfahrung bündelt.